Kaufmännische Kalkulation

Voraussetzungen:
Kaufmännische Kenntnisse, Interesse für den Einsatz im Office-Management oder Team-Assistenz und Interesse an den Buchhaltungsgrundlagen

Spätere Einsatzgebiete:
InformatikassistentIn, WirtschaftsassistentIn, MitarbeiterIn Buchhaltung oder Rechnungswesen, MitarbeiterIn Controlling, AssistentIn der Geschäftsführung, Team-AssistentIn in kleinen und mittelständischen Unternehmen, SachberaterIn, PersonalsachbearbeiterIn

Inhalte der Weiterbildung Buchhaltung - Kalkulation:
IT-gestützte Service-Leistungen für wirtschafts- und abrechnungsorientierte Geschäftsprozesse, betriebswirtschaftliche Grundlagen, Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, Controlling, Betriebliche Steuerlehre mit Verfahrensrecht (Abgabenordnung), Mahn- und Klageverfahren, Vertrags- und Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenstellen, Kostenarten, kaufmännische Kalkulation, gestützte Kalkulation, Abschlagskalkulation, Aufschlagskalkulation, fixe und variable Kosten, kalkulatorische Kosten, IT-gestützte Berechnung der Kosten eines Produktes oder Services, IT-gestützte Kalkulation für Serviceleistungen, Break-Even-Point ... Umfang und Tiefe der vermittelten Kenntnisse sind jeweils vom Zeitrahmen abhängig, der zur Verfügung steht.
Sie erhalten von uns ein Zeugnis und Zertifikat „Kaufmännische Assistenz – Wirtschaftsassistenz (FiGD)“

Download Infoblatt
Kursnet der Bundesagentur für Arbeit
WDB Weiterbildungsdatenbank

Der Unterricht im FiGD

Während der gesamten Schulungszeit findet der Unterricht unter Anleitung eines Spezialisten und Fachdozenten in unserem Hause statt, der Ihnen auch während der Projektphasen die gesamte Unterrichtszeit zur Hilfestellung und für Fachfragen persönlich zur Verfügung steht.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On Linkedin